Cyber-Talx online

+++ Talx - Die Interviewsendung aus Frankfurt am Main jetzt auch immer jeden 1. Dienstag im Monat (Aktuell: Dienstag 8. April), 9-10 Uhr in der Wiederholung auf radio X. +++

Ab sofort steht für euch das Talx-Interview mit Faruk Yerli, dem Frankfurter Spieleentwickler und Geschäftsführer der international erfolgreichen Computerspielefirma ‘Crytek‘ zum online Anhören (weiter unten) und als Podcast bereit. Weitere Talx-Sendungen findet ihr in unserem Sendungsarchiv. Gute Unterhaltung!


Computerspielentwickler Faruk Yerli
zu Gast bei Talx

Das komplette Talx-Interview zum Anhören:

Gast: Faruk Yerli
Moderation/ Redaktion: Julian Gupta
Technik/ Redaktion: Florian Schipperges

Bei Talx erzählt Faruk Yerli auch wie ein Computerspiel entsteht. Immerhin sind er und seine beiden Bürder die führenden Köpfe hinter den international erfolgreichen Computerspielen ‘Far Cry’ und ‘Crysis’. Beide Spiele gelten als digitale Revolution. Die Spielergemeinde ist begeistert und feiert die Actiongames als absolute Highlights in Sachen Grafik und Spielekonzept. Doch es gibt auch kritische Meinungen, die sich vor allem auf die realistischen Gewaltdarstellungen in den Spielen beziehen. Mit dem Trailer könnt ihr euch einen eigenen Eindruck verschaffen: Crysis Launch Trailer.

Schreibt uns doch eure Meinung als Kommentar (siehe Kommentarfunktion unter diesem Beitrag). Wir freuen uns natürlich auch über alle sonstigen Ideen und Kommentare zum Interview und zu Talx! Weitere Talx-Sendungen findet ihr im Sendungsarchiv.

Dr. Pongs Praxis - Computerspiele im Radio

Jeden 4. Freitag im Monat, 15-17 Uhr auf radio X dreht sich bei unseren Kollegen von der Sendung Dr. Pongs Praxis alles um Videospiele und Videospielkultur. Ein absoluter Hörtipp nicht nur für Computerspielfans!

Far Cry - Der Film

Im Interview spricht Faruk Yerli auch über die Verfilmung des Spiels ‘Far Cry’. Der Film von Regisseur Uwe Boll mit Til Schweiger in der Hauptrolle kommt im Herbst 2008 in die Kinos. Einen ersten Trailer gibt es schon jetzt zu sehen. Faruk Yerli ist vom Trailer noch nicht so ganz überzeugt. Aber vielleicht seht ihr das ja andes. Hier könnt ihr mal in den Trailer reinschauen:

 

empfehlen und weitersagen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • TwitThis
  • Facebook
  • MySpace
  • Webnews
  • del.icio.us
  • Digg
  • Blogosphere News
  • email
  • LinkedIn
  • Tausendreporter
  • Technorati

12 Reaktionen zu “Cyber-Talx online”

  1. Fabi

    GEIL! endlich mal n paar infos zu crysis 2. bin gespannt auf das game.

  2. moritz

    Finde das Interview wirklich spannend. Wusste gar nicht, dass es für Computerspiele richtige Drehbücher gibt. Und dann auch noch aus Hollywood. Ziemlich beeindruckend.

    Ich spiele selbst diese Computergames nicht. Hab mich auch mit den neuen Spielen nie beschäftigt. Aber die Grafik ist ja echt Hammer. Hab mir mal den Crysis Trailer angeguckt. Aber die Gewalt ist schon heftig. Wie Faruk ja im Interview sagt: Die Spiele sollten nicht in die Hände von Kindern kommen. Aber generell finde ich nicht, dass man so etwas verbieten sollte.

    Was den Filmtrailer angeht: Hm, stehe nicht so auf Actionfilme. Und Til Schweiger … naja. Bin mal gespannt, ob der Film zum Spiel auch ein Erfolg wird. Computerspiele zu Filmen waren früher zumindest ja nicht unbedingt so gut. Obwohl, Indiana Jones Adventure Game … :-)

    Grüße aus Hanau
    Moritz

  3. Jana

    aaaaahhh! finde die spiele schrecklich. aber euer interviewgast klingt sehr sympatisch. war auch sehr interessant.

  4. pet

    is ganz spannend.

  5. harry

    fands auch cool zum anhören. aber ich seh das mit den spielen nicht ganz so locker. also wenn man schon so viel geld investiert, warum schafft man da nicht was sinnvolleres als ballerspiele. würde mir auf jeden fall eine andere digitale traumwelt schaffen.

  6. GUNNi

    Finde die crytek games hammer! Respect respect! Und ehrlich gesagt kann ich diese diskussion um so genannte killerspiele nicht verstehen. außerdem gibt es diese diskussion doch auch immer wieder bei filmen, bei musik, comics etc. im endeffekt geht es hier um künstlerische freiheit. Und die gilt es zu schützen!

  7. larissa

    höre talx immer wieder gerne! wollte ich nur mal so sagen. und radio x ist der beste sender in rhein-main!

  8. Sven

    Bei euch geht ja einiges! Ihr habt super Gäste! Es grüßt: Der Sven!
    Freu mich auf Far Cry - Der Film ;-)

  9. MrHaRtUnG

    Crytek rules ;-)
    Also das interview war sehr aufschlussreich und der Herr Faruk Yerli scheint mir ein sehr sympatischer mann zu sein.
    ich persönlich könnte ihm stundenlang zuhören ;-)

    PS:Buy Crysis!! :D

  10. IceCold

    Also Crysis 2 würd der hammer freu mich jetzt schom drauff.

    Werde auf jeden Fall im Kimo gehn wenn der Film FarCry kommt ;-)

    Gruss

    Mario

  11. Paula

    Das Interview und der Gast haben mich interessiert. Die Fragen sind gut gestellt.
    Faruk Yerli spricht von Respekt, den allen Menschen entgegengebracht werden muss. Spiegelt sich dieser denn in seinen “killerspielen” wider???
    Für mich wird deutlich, dass sein kommerzieller Profit ausschlaggebend ist für die Entwicklung von Gewaltspielen. Ist in der Person F.Y. da nicht ein Widerspuch?

  12. Erwin

    @Paula
    Wo ist Respektlosigkeit in Spielen zu finden?Was bedeutet Killerspiel?Sind Actionfilme = Killerfilme?
    Wenn sie einen Liebesfilm anschauen in dem jemand betrogen wird, ist das nicht repektlos gegenüber Leuten die betrogen wurden?
    Ist Alkoholwerbung nicht respektlos gegenüber alkoholabhängien?
    Er macht nur ein Spiel,natürlich geht es um Profit,aber wo spielt Profit keine Rolle?Er sagt ja mehr oder weniger,dass er nicht über Leichen gehen würde,in dem er gegen irgendwelchen Sitten verstoßen würde.
    Ich habe all die aufgezählten Beispiele in meinen Beitrag schon ausgekostete !Haben sie diese Spiele gespielt?Die Mehrheit redet über Themen ,von denen sie keine Ahnung haben.

    Herr Faruk Yerli sagt einen wirklich bemerkenswerten Satz”: wer ist gut ,wer ist böse”?Die Mehrheit(ahungslose Mitläufer) bestimmt dies leider heutzutage und genau das passiert heute auch mit Spielen!
    Traurig.

    Super Interview mit einem super Gast

Einen Kommentar schreiben

du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.